Mediathek

Hier finden Sie Video- und Printmedien rund um das Thema „Asyl“.

Filme:

Lebenslinien: Heimat selbst geschneidert

BR, Die Geschichte eines Ehepaars aus dem Iran, das 1986 nach Grassau geflüchtet ist und seither dort lebt; 45 Minuten

Lebenslinien

Bayern und die Welt, eine interkulturelle Nabelschau,
59 Minuten
Bayern und die Welt

Brückenschlag, Zweite Chance in neuer Heimat,
29 Minuten
Brückenschlag

Zeitungsartikel:

Süddeutsche Zeitung, 25.08.2015

Deutschland setzt Dublin-Verfahren für Syrer aus

Syrienflüchtlinge

Wer ein Smartphone hat, dem kann es nicht schlecht gehen. Klingt logisch, ist aber falsch. Je schlechter es einem Menschen geht, desto dringender braucht er ein Smartphone.

Handys sind für Flüchtlinge kein Luxus, Süddeutsche Zeitung, 11.08.2015

Handys

Flüchtlinge in Deutschland: 150 Fragen, 150 Antworten

Handelsblatt

Bücher:

Ich bin Malala Das Mädchen, das die Taliban erschießen wollten, weil es für das Recht auf Bildung kämpft

Malala Yousafzai mit Christina Lamb, erschienen bei KNAUR, 2013, ISBN 978-3-426-78689-5, Friedensnobelpreis 2014

Im Meer schwimmen Krokodile Eine wahre Geschichte

[Ein Bericht über den langen Weg eines afghanischen Jungen, alleine, nach Europa.]

Fabio Geda (Autor), aus dem Italienischen von Christiane Burkhardt, erschienen bei KNAUS, 2011, ISBN 978-3-8135-0404-0

„Wer den Wind sät – was westliche Politik im Orient anrichtet“
Michael Lüders, weitere Infos zum Buch

Wir schaffen das. 99 Tipps und Fakten für Zuwanderer und Einheimische
Der umfassende Ratgeber für die Integration von Zuwanderern, von Nikolaus von Wolff, eBook

Interessante Webseiten:

Jobbörse für AsylbewerberInnen

Warten auf Heimat, eine Geschichte über Menschen, die miteinander können, weil sie müssen.
Dokumentation über ein Asylbewerberheim in einem ehemaligen Altenheim in dem niederbayrischen Ort Geisenhausen.

Werbeanzeigen