Geflüchtete in Neubeuern

Aktuell sind sechs Flüchtlingsfamilien, fünf pakistanische Männer und eine alleinstehende Äthiopierin in Neubeuern untergebracht. Zwei der Familien kommen aus Afghanistan, die anderen vier aus Syrien.

Für drei der Familien ist das Asylverfahren inzwischen abgeschlossen, die übrigen 21 AsylbewerberInnen warten noch auf ihre Anhörung bzw. Bescheide.

Der Helferkreisist ist dank der großen Hilfsbereitschaft der Neubeuerer Bürgerinnen und Bürger und der bisher noch sehr überschaubaren Zahl von AsylbewerberInnen in der Lage, eine engmaschige Betreuung zu gewährleisten. Wir kümmern uns gleichermaßen um die Belange der Kinder wie der Erwachsenen. Für die Kinder organisieren wir je nach Bedarf einen Platz im Kindergarten bzw. in der Schule. Wir übernehmen Hausaufgabenbetreuung, stellen Kontake zu örtlichen Vereinen her und versuchen, Freizeitangebote beispielsweise in Form von Fußballtraining etc. zu ermöglichen.

Die Erwachsenen unterstützen wir im Umgang mit den Behörden und beim Deutschlernen. Wir organisieren Fahrdienste zum Einkaufen und zum Arzt und sind behilflich bei der Suche nach Praktikums- bzw. Arbeitsstellen.

Nach einer Prognose des Landratsamtes vom März 2016 sollen bis Ende 2016 insgesamt 105 AsylbewerberInnen in Neubeuern untergebracht werden.

Auf je mehr Schultern wir die anfallenden Aufgaben verteilen können, um so besser. Wenn auch Sie einen Beitrag zur Integration von Asylsuchenden und zu einem friedlichen Miteinander in Neubeuern leisten wollen, kontaktieren Sie uns.

Logo_Asylhelferkreis

Advertisements

Wir über uns

Wir sind eine Gruppe von Neubeurer Bürgerinnen und Bürgern, die sich im Sinne eines friedlichen Miteinanders in unserem Dorf ehrenamtlich um die Integration von Asylsuchenden bemühen.

In enger Kooperation mit der Gemeinde betreuen wir die in Neubeuern wohnenden AsylbewerberInnen. Wir unterstützen sie in sämtlichen Belangen des täglichen Lebens, die sie alleine noch nicht bewältigen können. Unser oberstes Ziel ist es, diese Menschen zu befähigen, sich in unserem Land zurechtzufinden und ein menschenwürdiges Leben als aktive Mitglieder unserer Gesellschaft zu führen.
Hier ein Link zu den konkreten Aufgaben, die wir übernehmen.

Darüber hinaus stehen wir als Ansprechpartner für Fragen von Einheimischen zur Verfügung, die sich mehr Information zum Thema Asyl in unserer Heimat wünschen. Wir versuchen über Öffentlichkeitsarbeit und in privaten Gesprächen Aufklärungsarbeit zu leisten, Ängste und Unsicherheiten abzubauen, Begegnungen zu ermöglichen und so zu einem friedlichen und gegenseitig bereichernden Miteinander von Einheimischen und AsylbewerberInnen beizutragen.

Geleitet wird der Asylhelferkreis Neubeuern derzeit von Ulrike Gierlinger, Regina Prokopetz und Heike Schwendner.

Logo_Asylhelferkreis

Mediathek

Hier finden Sie Video- und Printmedien rund um das Thema „Asyl“.

Filme:

Lebenslinien: Heimat selbst geschneidert

BR, Die Geschichte eines Ehepaars aus dem Iran, das 1986 nach Grassau geflüchtet ist und seither dort lebt; 45 Minuten

Lebenslinien

Bayern und die Welt, eine interkulturelle Nabelschau,
59 Minuten
Bayern und die Welt

Brückenschlag, Zweite Chance in neuer Heimat,
29 Minuten
Brückenschlag

Zeitungsartikel:

Wer ein Smartphone hat, dem kann es nicht schlecht gehen. Klingt logisch, ist aber falsch. Je schlechter es einem Menschen geht, desto dringender braucht er ein Smartphone.

Handys sind für Flüchtlinge kein Luxus, Süddeutsche Zeitung, 11.08.2015

Handys

Flüchtlinge in Deutschland: 150 Fragen, 150 Antworten

Handelsblatt

Bücher:

Ich bin Malala Das Mädchen, das die Taliban erschießen wollten, weil es für das Recht auf Bildung kämpft

Malala Yousafzai mit Christina Lamb, erschienen bei KNAUR, 2013, ISBN 978-3-426-78689-5, Friedensnobelpreis 2014

Im Meer schwimmen Krokodile Eine wahre Geschichte

[Ein Bericht über den langen Weg eines afghanischen Jungen, alleine, nach Europa.]

Fabio Geda (Autor), aus dem Italienischen von Christiane Burkhardt, erschienen bei KNAUS, 2011, ISBN 978-3-8135-0404-0

Unter dem Schleier der Freiheit

Khola Maryam Hübsch, erschienen bei Patmos, ISBN 978-3843604734

Dieses Buch bietet zahlreiche Möglichkeiten, sich in der hohen Kunst des Perspektivenwechsels zu üben. Für Leser und Leserinnen, die nicht in einer muslimischen Kultur sozialisiert wurden, stellt dieses Buch eine echte Herausforderung dar, gleichzeit aber auch einen wichtigen Beitrag zu einer sachlichen Diskussion.

 

Interessante Webseiten:

Jobbörse für AsylbewerberInnen

Warten auf Heimat, eine Geschichte über Menschen, die miteinander können, weil sie müssen.
Dokumentation über ein Asylbewerberheim in einem ehemaligen Altenheim in dem niederbayrischen Ort Geisenhausen.

Kontaktformular

Hier können Sie eine Nachricht hinterlassen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Bitte teilen Sie uns Ihre Frage oder Anregung mit oder geben Sie an, in welcher Form Sie gerne im Helferkreis aktiv werden möchten, z.B.

  • Patenschaft
  • Fahrdienste
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Deutschunterricht / Alphabetisierung
  • Freizeitaktivitäten
  • Fahrradreparatur
  • Sonstige Ideen

Infos für Ehrenamtliche

Interessante Links:

Jobbörse für AsylbewerberInnen

Caritas:

Caritas

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen www.ehrenamt.bayern.de / www.stmas.bayern.de

Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement www.b-b-e.de

Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement Bayern www.wir-fuer-uns.de

Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen/Freiwilligenzentren www.bagfa.de

Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen/Freiwilligenzentren in Bayern www.lagfa-bayern.de

Amt für Gemeindedienst in der Evang.-Luth. Kirche in Bayern www.afg-elkb.de

Diakonisches Werk Bayern e.V. www.diakonie-bayern.de

Projekt „first steps“ www.first-steps-augsburg.de

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge www.bamf.de

Arbeitsgemeinschaft der Ausländer, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns www.agaby.de

Pro Asyl www.proasyl.de

Literatur-Tipps:

Han-Broich, Misun (2012): Ehrenamt und Integration. Die Bedeutung sozialen Engagements in der (Flüchtlings-)Sozialarbeit, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften/Springer Fachmedien, ISBN 978-3-531-18688-7

Perzlmaier, Christiane; Sonnenberg, Birgit (2013): Patenschaften praxisnah. Herausforderungen und Umsetzung von Kinder- und Familienpatenschaften, Weinheim und Basel: Beltz Juventa, ISBN 978-3-7799-2093-9

Die o.a. Liste wurde dankenswerterweise zur Verfügung gestellt von Frau Margot Laun (Freiwilligenkoordination und Erwachsenenbildung) Tür an Tür – Integrationsprojekte gGmbH; http://www.tuerantuer.de

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Webseite:

Ulrike Gierlinger
Dr. Jutta Jancso
Regina Prokopetz
Heike Schwendner

E-Mail: kontakt@asylhelferkreisneubeuern.org

Bildquelle Titelbild (Neubeuern mit Schloss):

(Zur nicht kommerziellen Wiederverwendung und Veränderung gekennzeichnet) von digital cat  https://www.flickr.com/photos/14646075@N03/2846797260

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (Hyperlinks), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Disclaimer

1. Content
The author reserves the right not to be responsible for the topicality, correctness, completeness or quality of the information provided. Liability claims regarding damage caused by the use of any information provided, including any kind of information which is incomplete or incorrect,will therefore be rejected.
All offers are not-binding and without obligation. Parts of the pages or the complete publication including all offers and information might be extended, changed or partly or completely deleted by the author without separate announcement.

2. Referrals and links
The author is not responsible for any contents linked or referred to from his pages – unless he has full knowledge of illegal contents and would be able to prevent the visitors of his site fromviewing those pages. If any damage occurs by the use of information presented there, only the author of the respective pages might be liable, not the one who has linked to these pages. Furthermore the author is not liable for any postings or messages published by users of discussion boards, guestbooks or mailinglists provided on his page.

3. Copyright
The author intended not to use any copyrighted material for the publication or, if not possible, to indicatethe copyright of the respective object.
The copyright for any material created by the author is reserved. Any duplication or use of objects such as diagrams, sounds or texts in other electronic or printed publications is not permitted without the author’s agreement.

4. Privacy policy
If the opportunity for the input of personal or business data (email addresses, name, addresses) is given, the input of these data takes place voluntarily. The use and payment of all offered services are permitted – if and so far technically possible and reasonable – without specification of any personal data or under specification of anonymized data or an alias. The use of published postal addresses, telephone or fax numbers and email addresses for marketing purposes is prohibited, offenders sending unwanted spam messages will be punished.

5. Legal validity of this disclaimer
This disclaimer is to be regarded as part of the internet publication which you were referred from. If sections or individual terms of this statement are not legal or correct, the content or validity of the other parts remain uninfluenced by this fact.

Aufgaben

Möchten Sie eine Aufgabe im Helferkreis übernehmen?

Hier einige Anregungen, was Sie tun können:

  • Übernahme von Fahrdiensten (Begleitung der Flüchtlinge zum Einkaufen, zum Arzt, bei Behördengängen)
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Deutschkurs für Erwachsene
  • Fahrradreparaturen
  • Unterstützung bei der Arbeitssuche (hier ein Link zu einer Jobbörse für AsylbewerberInnen)
  • Übernahme einer Patenschaft
  • Freizeitunternehmungen mit AsylbewerberInnen – hier sind Ihrer Phantasie keine Grenzen gesetzt!

In den Reihen des Helferkreises Neubeuern gibt es für jede dieser Tätigkeiten erfahrene AnsprechpartnerInnen, die für Ihre Fragen zur Verfügung stehen und Sie in einer ersten Einarbeitungsphase begleiten würden.  Zögern Sie nicht, uns über das Kontaktformular zu kontaktieren.